Sweet Energy Rührei

30. Dezember 2014 Ernährung 0 Comments

ruehrei_ohne-rahmenEs gibt diese Sonntage, wo man frühmorgens mit einem grossen Loch im Bauch aufsteht und in die Situation gerät, dass auf den ersten Blick nichts frühstücksmässiges in der Küche rumsteht. Nur ein paar Restzutaten von den letzten Rezepten fürs Mittag- oder Abendessen. Man glaubt aber kaum zu was für tollen neuen Kreationen das führen kann. In diesem Fall ist so das Sweet Energy Rührei entstanden.

Zutaten für 2 Personen:

  • 3 grosse getrocknete Datteln
  • 1 Banane
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Kokosöl
  • Salz und Pfeffer

 

Copyright: Kia Cheng Boon 


Zubereitung:

Die Datteln in Stücke und die Banane in Scheiben schneiden. Diese dann in einer Pfanne mit einem 1/2 TL Kokosbutter ca. 3 Minuten anbraten. Anschliessend die Datteln- und Bananenstücke aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die 4 Eier verquirlen und den restlichen 1/2 TL Kokosbutter in der noch warmen Pfanne schmelzen lassen. Die verquirlten Eier dazugeben. Sobald die Masse beginnt zu stocken, diese vom Pfannenboden lösen und immer wieder vom Rand zur Mitte schieben bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Das Rührei nach Geschmack mit Salz und Peffer würzen. Zum Schluss die Datteln und Bananen wieder dazugeben und kurz mitbraten.